Besetzung

Das Orchester ist in 7 Stimmen aufgeteilt. Durch die interessante, ausgewogene Registrierung wird eine Klangvielfalt von verblüffender Buntheit und Transparenz erreicht.

Akkordeon I
Sarah Wottawa (inzwischen Akkordeon II), Jan Geisler, Petra Büchmann,
Karin Bockmann
Akkordeon II
Arne Aschenbrenner, Anja Bremers (inzwischen Akkordeon I), Frederike Aschenbrenner,
Sabine Roddies (inzwischen Akkordeon III)
Akkordeon III
Heiko Bremers, Martin Spillmann, Manuela Möhle (inzwischen Akkordeon II),
Anne Brennecke, Livia Drebs
Akkordeon IV
Kerstin Grote, Wiebke Hubrich, Irmhild Berger, Doreen Babin,
Olaf Ippisch, Silvana Wyss, Matthias Rößler (alle drei nicht auf dem Bild)
Elektronium
Bettina Buttke, Silke Grothe
Bass
Wiebke Schwelnus, Susanne Henschel
Schlagzeug
Heiko Tannen